Im Morgengrauen des vergangenen Dienstags rollten bereits die ersten Laster an, bevor die neue Füllanlage mit einem Schwerlastkran an ihren endgültigen Standort gehoben wurde. (Quelle: Kunzmann)

11.02.2016

Neue Abfüllanlage: Großer Umbau bei der Albertus-Quelle in Dasing

Dasing, 11. Februar 2016 (dg) – Kaum ist das Wintergeschäft mit der Produktion von Glühwein- und Punschsorten vorbei, geht es bei der Firma Kunzmann in Dasing seit einigen Tagen schon wieder richtig rund: Zahlreiche Lkw liefern täglich Teile für eine neue, hochmoderne Abfüllanlage des Weltmarktführers Krones an, die bereits in rund drei Wochen einsatzbereit sein soll. Insgesamt 35 Tieflader und Sattelzüge mit Maschinen und einzelnen Komponenten erwartet man im Hause Kunzmann im Industriegebiet Taitinger Straße, bis die neue Anlage komplett sein wird. Ungefähr ab 10. März werden die Mineralwässer der Albertus-Quelle mit modernster Technik und höchsten Qualitäts- sowie Sicherheitsstandards bei verringertem Energiebedarf in die Glasflaschen gefüllt.

Von der Flaschenreinigung bis zum Füller wird alles erneuert. Während die ersten Teile der bisherigen Abfüllanlage bereits abgebaut werden, werden sie Stück für Stück durch neue Komponenten ersetzt, so dass es zu möglichst wenig Stillstand kommt.

„Diese Investition im hohen einstelligen Millionenbereich bedeutet für uns nicht nur eine Modernisierung unseres fortschrittlichen Betriebes“, sagt Jürgen Kunzmann, Inhaber des Mineralbrunnens. „Sie ist vielmehr ein klares Bekenntnis zur Region durch die Sicherung von mehr als 50 Arbeitsplätzen. Darüber hinaus unterstreicht der geringere Energiebedarf der neuen Abfüllanlage unsere nachhaltige Firmenphilosophie.“

Die neue Abfüllanlage wird die Servicequalität noch weiter verbessern und einen höheren Ausstoß der Albertus-Quelle ermöglichen, um so gerade in Hochzeiten wie im vergangenen Sommer Lieferengpässe zu vermeiden.

Zurück zur Übersicht