07.08.2015

Genuss mit gutem Gewissen:

Die Bio-Heißgetränke der Weinkellerei Kunzmann sind bald auch vegan

Nachhaltigkeit hat eine zentrale Bedeutung in der Unternehmens-philosophie der Weinkellerei Kunzmann. Daher werden der neue Bio-Holunderglühwein und der alkoholfreie Bio-Früchtepunsch ab sofort und die beiden bekannten Bio-Glühweine aus Rot- und Weißwein ab dem Jahrgangswechsel ausschließlich als vegane Produkte angeboten. Diese Umstellung setzt die konsequente Weiterentwicklung des Bio-Sortiments fort, welche vor fast 10 Jahren mit dem ersten roten Bio-Glühwein ihren Anfang nahm.

Das Unternehmen garantiert damit nicht nur, dass Weine, Säfte, Zucker und Gewürze aus 100% ökologischem Anbau stammen, sondern auch, dass bei der Erzeugung dieser Getränke keinerlei tierische Produkte zum Einsatz kommen. So werden z.B. bei der Klärung der Weine und Säfte weder Gelatine noch andere eiweißhaltige Mittel tierischen Ursprungs verwendet. Auch der Leim, mit dem die Etiketten auf die Bügelverschlussflaschen geklebt werden, enthält keinerlei tierische Bestandteile.

Das umfangreiche Bio-Heißgetränkesortiment der Weinkellerei Kunzmann umfasst folgende Produkte: Bio-Glühwein rot und weiß, Bio-Früchtepunsch alkoholfrei und ab der kommenden Wintersaison einen Bio-Holunderglühwein. Letzterer zeichnet sich durch einen fruchtig-vollmundigen und besonders intensiven Geschmack nach reifen Holunderbeeren aus.

„Die vegane Erzeugung unserer Bio-Heißgetränke ist nicht nur für echte Veganer interessant, sondern für alle Genießer, die sich bewusst und nachhaltig ernähren wollen“, sagt Jürgen Kunzmann, Inhaber der gleichnamigen Weinkellerei. „Die Kunden verbinden damit eine eindeutige Qualitätsaussage. Gerade in Zeiten zahlreicher Lebensmittelskandale wird so das Vertrauen in unsere Produkte weiter gestärkt.“

Für den Handel bringt das vegane Bio-Heißgetränkesortiment Differenzierungspotenzial und eine Erweiterung des angesprochenen Kundenkreises. Gleichzeitig ergibt sich ein höheres Wertschöpfungspotenzial, da vegane Produkte hauptsächlich von Kunden mit überdurchschnittlicher Kaufkraft konsumiert werden.

Seit der Unternehmensgründer und Vater des heutigen Inhabers, Rudolf Kunzmann, 1956 den ersten trinkfertigen Glühwein auf die Weihnachtsmärkte und in die Geschäfte brachte, gilt die Weinkellerei Kunzmann als älteste Glühweinkellerei Deutschlands. Exzellente Qualität, Tradition und Moderne sowie Nachhaltigkeit zeichnen die Weinkellerei Kunzmann heute aus: hochwertige Zutaten werden mit viel Leidenschaft nach traditionellen Rezepturen klimaneutral und umweltfreundlich produziert.

Neben der Bio-Zertifizierung trägt das Unternehmen auch Zertifikate vom International Food Standard (IFS) und PRIMAKLIMA.

Zurück zur Übersicht