Oben: Karola Kunzmann freut sich, das traditionsreiche Familienunternehmen in guten Händen zu wissen. Im Bild mit Sohn Jürgen Kunzmann (links) und seiner Frau Natalie (rechts).
18.06.2013

Seniorchefin verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand

Zeit für einen kurzen Rückblick auf das Lebenswerk: Im Jahre 1953 gründete Rudolf Kunzmann die AUGUSTA-Weinkellerei als Weingroßhandel und baute den Betrieb zusammen mit seiner Frau Karola auf. Bald danach erweiterte Familie Kunzmann den Betrieb mit einer eigenen Spirituosen-Destillation und der Abfüllung von Wein. 1956 entwickelte Rudolf Kunzmann eine eigene Rezeptur für fertig zubereiteten Glühwein und brachten den „Augsburger Christkindlmarkt-Glühwein“ auf den Markt. Der Firmensitz wurde 1978 nach Dasing verlegt.
Nach dem Tod von Rudolf Kunzmann im Jahre 1995 übernahm sein Sohn Jürgen zusammen mit Mutter Karola Kunzmann die Geschäftsleitung. Ein Jahr später – im Jahre 1996 – wurde auf dem Firmengelände in Dasing die Albertus Quelle erschlossen und natriumarmes Mineralwasser aus dem hauseigenen, 146 Meter tiefen Brunnen gepumpt. Im Oktober 2000 wurde die Firma „KELA Fruchtsäfte GmbH“ in unser Unternehmen eingegliedert. Im September 2009 fand der Spatenstich für eine neue Weinkellerei im Dasinger Industriegebiet, nur wenige 100 Meter vom Mineralbrunnen und Firmensitz, statt. Seit Juni 2010 wird der gesamte Weinbereich in der neuen Weinkellerei abgefüllt.

Innerhalb eines halben Jahrhunderts entwickelte sich das Unternehmen zu einem angesehenen Betrieb mit 50 Mitarbeitern und modernstem Equipment. „Ich bin glücklich, dass die Tradition der Firma Kunzmann als Familienunternehmen fortgeführt wird.“, sagte Karola Kunzmann zum Abschied auf Ihrem Ehrenfest im Kreise der Belegschaft, „Einen besseren Nachfolger als meinen Sohn, der schon seit fast 20 Jahren das Unternehmen mit mir weiterentwickelt hat, hätte ich nicht finden können“. Mal sichtlich gerührt, mal herzhaft lachend genoss Karola Kunzmann ihre Abschiedsfeier bei Speis und Trank und freute sich über die Geschenke der Mitarbeiter, die ihr den Abschied ein bisschen versüßen sollen.

Wir sagen „Danke“ für über 50 Jahre unermüdlichen Einsatz im Sinne der Mitarbeiter und der Kunden und wünschen ihr einen entspannten Ruhestand.

Zurück zur Übersicht